50,00 

Die ICDL Prüfungen können in beliebiger Reihenfolge abgelegt werden. Nach Bestehen von vier Prüfungen wird der ICDL Profile erreicht. Sobald der Kandidat sieben Prüfungen erfolgreich absolviert hat, erhält er das ICDL-Zertifikat Workforce. Kandidat*innen, die nur einzelne Module ablegen möchten, können Einzelzertifikate für diese Module anfordern. Die absolvierten Module werden auf dem Online-Profil des Kandidaten angezeigt (Der Kandidat entscheidet selbst, ob er es privat halten möchte oder es öffentlich stellt z.B. indem er es mit seinem Auftritt in Social Communities verknüpft).

Kategorie:

Voraussetzung: Cert-ID. Falls noch keine Cert-ID vorhanden ist, dann bitte hier ebenfalls buchen.

Für jedes ICDL Modul kann eine Prüfung abgelegt werden. Bei 4 bestanden Modulen wird das Zertifikat ICDL Profile ausgestellt.

Für das Zertifikat ICDL Workforce Base gibt es die folgenden 4 Pflichtmodule:

  • Computer und Online Essentials
  • Textverarbeitung
  • Tabellenkalkulation
  • Präsentationen

Für das Zertifikat ICDL Workforce werden insgesamt 7 Pflichtmodule verlangt:

  • alle Module des ICDL Workforce Base und
  • Digitale Zusammenarbeit Grundlagen
  • IT-Sicherheit
  • Datenschutz